Hotel Berlin Brandenburg mit 2G ist geöffnet

Lieber Gast,

unser Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg ist für geschäftliche und touristische Aufenthalte geöffnet. Mit der neuen Umgangsverordnung treten zum 15.11.2021 neuen Maßnahmen in Kraft. So gilt seit dem 15.11.2021 u.a. für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe die sogenannte 2G-Regelung.

Ein Aufenthalt in unserem Haus ist dann nur noch mit Vorlage eines gültigen Impf- oder Genesenen Dokuments oder sonstigen Nachweises möglich. Dieser wird vor dem Check-In zusammen mit dem digitalen COVID-Zertifikat der EU und ihrem Ausweisdokument abgefragt und geprüft.

Die Datenerfassung zur Kontaktnachverfolgung kann vor Check-In über die Luca-App, die Corona-Warn-App oder über das Registrierungsformular erfolgen.

***************
Nachtrag vom 25.11.2021 für Geschäftsreisende:

das Kabinett hat die   zweite SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung  beschlossen. Diese ist gestern in Kraft getreten und   gilt zunächst bis zum Ablauf des 15.Dezember 2021.
Für Sie als unsere Gäste gilt bis einschließlich 15. Dezember 2021 folgende Ausnahme zur aktuellen 2G-Regelung: 
Für nichtimmunisierte Personen genügt als Ausnahme von der verpflichtenden 2G-Regelung zum Beispiel im Hotel ein negativer Testnachweis bei Beherbergungen zu geschäftlichen oder dienstlichen Zwecken! 

***************

Wir danken Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und freuen uns, Sie schon bald wieder in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen oder Rückfragen, sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiter an der Rezeption an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@berlin.vandervalk.de.

Alle Informationen der vom Bund und Land beschlossenen Maßnahmen und Richtlinien finden Sie hier.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg


Stand: 12.11.2021