Über uns

Nachhaltigkeit im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

Das Hotel ist seit 22 Jahren eine feste Größe in der Region – als verlässlicher Arbeitgeber und Unterstützer der Region.

Seit vielen Jahren gibt es einen Arbeitskreis zum Thema Umwelt & Nachhaltigkeit – mit je einem Mitarbeiter aus jeder Abteilung. Ziel ist es, das Siegel „Certified Green Hotel“ zu erlangen und die Umsetzung des Themas weiter voran zu treiben.

Was wir bereits tun:

  • Wir beschäftigen seit jeher ca. 100 Mitarbeiter – u.a. alleinerziehende Mütter, Behinderte,   ausländische Bürger, ältere Menschen.
  • Wir beziehen Strom aus dem eigenen BHKW.
  • Gäste werden aktiv in den Umweltschutz einbezogen.                                                                        
  • Fast alle Lampen sind mit LED ausgestattet.
  • Mitarbeiter werden in die Thematik einbezogen.
  • In Fluren und Toiletten werden Bewegungsmelder eingesetzt.
  • Alle Wasserhähne sind mit Durchflussbegrenzern ausgestattet.
  • Grünflächen werden mit Regenwasser bewässert.
  • Neu angeschaffte Geräte haben das Energielabel A oder besser.
  • Wir achten auf den Einsatz von Fair Trade Produkten.
  • 8 Tesla Supercharger stehen den Gästen kostenfrei zur Verfügung.
  • Wir unterstützen regionale Kinder-Sportvereine (SV-Blau-Weiß Dahlewitz, LRFV Groß Machnow, SV Rangsdorf 28).
  • Wir waren 5 Jahre lang Veranstaltungsort und mit Hauptsponsor der TULIP – Die Deutsche Parkinson Gala. Seit 2016 findet die Gala in Potsdam statt. Wir bleiben jedoch dem Projekt treu und unterstützen dies weiterhin.
  • International unterstützen wir den EAGLES Charity Golf Club e.V. . Prominente Mitglieder sammeln Spenden für den guten Zweck durch Golfturniere.
  • In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn bieten wir unseren Gästen das Veranstaltungsticket an. So können diese entspannt und CO2-neutral reisen.
  • Anbau & Ernte von eigenem Kürbis, Zucchini und Kräutern auf dem Hotelgrundstück.
  • Reduzierung von Strom, Wasser und Abfall in den letzten Jahren

Was wir erreichen möchten (5-Jahres-Plan):

  • Reduzierung des Stromverbrauchs um 10%
  • Reduzierung des Gasverbrauchs um 7%
  • Reduzierung des Wasserverbrauchs um 4%
  • Abfallreduzierung um 7%
  • Einkauf von Fair Trade Produkten 5%
  • Bau einer weiteren Auto-Lade-Station für alle Fahrzeugtypen.
  • Weiterer Verzicht auf Kleinverpackungen beim Frühstücksbuffet.

Vermeidung von Abfall & Schmutz

Werte Gäste,
wir bitten Sie folgende Punkte hinsichtlich Umweltschutz und Abfallvermeidung zu beachten.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

  • Bitte gehen Sie bewusst und sparsam mit Wasser, Papier, Kraftstoff, Strom im Allgemeinen um.
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten der Mülltrennung.
  • Drucken Sie nur E-Mails aus, die unbedingt auf Papier archiviert werden müssen.
  • Bedrucken Sie Papier beidseitig und in schwarz-weiß.
  • Nutzen Sie Fehldrucke als Schmierpapier.
  • Pakete und Kartons können mehrfach verwendet werden.
  • Nutzen Sie den Energiesparmodus bei Beamern, Flatscreens, Computern etc.
  • Nehmen Sie die Treppen statt den Fahrstuhl.
  • Nutzen Sie Licht im Hotelzimmer sowie in den Tagungsräumen bewusst und schalten es aus, wenn sich keiner im Raum befindet.
  • Achten Sie darauf, dass die Türen der Minibars nicht unnötig lang offen stehen und wieder geschlossen werden.
  • Verwenden Sie Handtücher mehrfach, sofern diese sauber sind.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit von PKW-Fahrgemeinschaften.
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad, wenn die Möglichkeit besteht.
  • Nutzen Sie die Heizung im Hotelzimmer bewusst und schalten Sie diese aus, wenn keiner im Raum ist.
  • Verwenden Sie die Stopp-Taste der Toilettenspülung.

    Haben Sie weitere Ideen zum Umweltschutz und Abfallvermeidung? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.